Elektroniker/-in Fachrichtung Automatisierungs- und Systemtechnik

Wenn du Interesse an Technik hast und handwerklich begabt bist, dann ist eine Ausbildung zum Elektroniker/-in Fachrichtung Automatisierungs- und Systemtechnik bei Labom genau das Richtige für dich. Du lernst die verschiedensten Abteilungen und Aufgaben kennen. Von Produktion bis Entwicklung ist alles dabei. Labom gibt dir die Möglichkeit, deine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und deine Ideen mit einzubringen. Während der Ausbildung durchläufst du nicht nur die vielseitigen Produktionsabteilungen, sondern auch kaufmännische Abteilungen wie zum Beispiel die Auftragsabwicklung.

Elektroniker/-in Fachrichtung Automatisierungs- und Systemtechnik sind die Experten für die Herstellung, Montage und Instandhaltung elektronischer Bauteile, Geräte und Systeme.
Inhalte der Ausbildung
Analysieren technischer Systeme
Messen und Analysieren physikalischer Kennwerte an elektrischen Anlagen und Geräten, Fehler erkennen und Maßnahmen einleiten
Analysieren und Beheben von Fehlern sowie Instandhalten von Geräten und Systemen
Montieren und Installieren von Bauteilen, Baugruppen und Geräten
Montieren und Installieren von Netzwerken sowie Aufbauen und Prüfen von Steuerungen und Regelungen
Konzipieren von Systemen der Automatisierungstechnik
Programmieren, Installieren und Konfigurieren von Automatisierungssystemen
Parametrieren und Inbetriebnehmen von Automatisierungssystemen
Prüfen, Instandhalten und Optimieren von Automatisierungssystemen
Prüfen und Einhalten von Datenschutz- und Informationssicherheitskonzepten
Prüfen und Beurteilen von Schutzmaßnahmen an elektrischen Anlagen und Geräten
Daten und Fakten
Techniker- oder Meisterschule
Dauer: 3,5 Jahre
Berufsschule: Oldenburg
Gesellenprüfung Teil 1: Nach dem 2.Ausbildungsjahr
Gesellenprüfung Teil 2: am Ende der Ausbildung
Weitere Karriereschritte: Fachoberschule Technik; Studium